Schwangerenschwimmen

Das Medium Wasser ist sehr wohltuend in der Schwangerschaft. Man fühlt sich leichter und beweglicher. Selbst langsame Bewegungen im Wasser haben einen größeren Trainingseffekt als schnelle Bewegungen an Land. Gymnastik im Wasser wirkt sich ebenso positiv auf das Herz-Kreislaufsystem und die Atmung aus, sowie Konditionstraining und zur Erleichterung von schwangerschaftsbedingten körperlichen Veränderungen und zur Linderung von Rücken – und Gelenkschmerzen, wie auch für die Mobilität des Beckens , was einen sehr positiven Einfluss im Hinblick auf die Geburt hat.

  • Teilnahme ab dem 4. Schwangerschaftsmonat (der 16. Schwangerschaftswoche)
  • Keine Kassenleistung; Kursgebühr inkl. Schwimmbadgebühr und Gesundheitscheck: pro 4er Block 62 Euro und pro 5er Block 77,50 Euro; werden direkt 2 oder 3 Blöcke gebucht beträgt die Gebühr 60 Euro pro 4er Block und 75 Euro pro 5er Block
  • Mitzubringen: Schwimmsachen, Handtücher (ggf. Bademantel), Badeschlappen! , Getränk
  • Kursort: Bad Westernkotten; MediVitalTherapiezentrum; Mühlenweg 13

Schwangerengymnastik

Die Schwangerschaft geht mit vielen körperlichen Veränderungen einher. Damit man auch in der Schwangerschaft fit bleit, ist die Gymnastik eine super Option. Sie trainieren mit wachsendem Babybauch weiterhin Ihre Konditionen, Ihre Atmung und erlernen Entspannungsübungen. Gymnastik beugt zudem Beschwerden in der Schwangerschaft wie Wassereinlagerungen, Rücken-, und Gelenkschmerzen sowie Gestationsdiabetes vor. Zudem ist es eine super Vorbereitung auf die Geburt, da man durch gezielte Übungen seine Körperwahrnehmung stärkt.

  • ab dem 4. Schwangerschaftsmonat (16. Schwangerschaftswoche)
  • feste Kurse je 5 Einheiten à 45 Minuten
  • je Kursblock 45 Euro
  • Es können auch sofort 10er oder 15er Blocks gebucht werden.
  • Mitzubringen sind rutschfeste Socken, Sportbekleidung und ein Handtuch/Decke

Geburtsvorbereitung

Viele Fragen sausen häufig durch den „schwangeren“ Kopf. Bei einem Geburtsvorbereitungskurs wird besonders auf diese Veränderung eingegangen. Wir helfen Ihnen und Ihrem Partner, sich mit der neuen Lebenssituation besser auseinander zu setzen und sich geistig und körperlich auf das Ereignis Geburt und das Leben mit Kind vorzubereiten. Weitere Kursinhalte sind das zeigen verschiedener Gebärhaltungen, Entspannungsübungen, Informationen über die Ernährung und die Pflege des neugeborenen Babys. Zudem finden wir Zeit im „stressigen“ Alltag auch Ängste und Unsicherheiten abzubauen und zu klären.

    Geburtsvorbereitungskurse:
  • Frauenkurse mit Partnerstunden
  • Wochenendkurs mit Partner

HypnoBirthing

HypnoBirthing ist ein natürlicher Weg zu einer sanften und selbstbestimmten Geburt unter einer Form der Selbsthypnose. Die HypnoBirthing-Methode bestärkt Frauen ihrer Fähigkeit ihr Kind natürlich und aus eigener Kraft zu gebären zu vertrauen. Die oft zahlreichen teils gut gemeinten Warnungen vor möglichen Komplikationen und Schmerzen unter der Geburt verunsichern viele werdende Mütter und auch Väter. Zentraler Punkt des Programms ist es daher diese Angst abzubauen und durch Zuversicht zu ersetzen. Es wird ein Zustand tiefer Entspannung erreicht, wobei körpereigene Endorphine ausgeschüttet werden. Die Geburt wird selbstbestimmt, wach und sanft erlerbt. Die Gabe von Schmerzmitteln unter der Geburt wird so häufig unnötig.

Weitere Informationen unter www.HypnoBirthing.de


Geschwisterkurs

Ein Kurs für die Kleinen, die bald ein großes Geschwisterkind sind!
Ab 2 Jahre können Eure Kinder mitmachen und in 2 Stunden lernen wie man beim Wickeln hilft, die Flasche gibt, sich dem Baby gegenüber verhalten soll und vieles mehr. Und ganz wichtig, natürlich den "Kinderwagenführerschein".


Babymassage

Ein Kurs zum Entspannen und verwöhnen. Mit einer Babymassage könnt Ihr euer Kind nicht nur verwöhnen, sondern auch viel für seine Gesundheit und Entwicklung tun. Hautkontakt allein ist schon so wunderbar fürs Baby, und eine liebevolle Babymassage gibt nicht nur Geborgenheit, sondern ist auch ein schöner Moment zwischen Euch und eurem Kind. Wir zeigen Euch in ruhiger Atmosphäre gezielte Handgriffe, Gymnastik- und Entspannungsübungen.

Babymassage-mit-Viola@gmx.de


Schwangeren Yoga

Eine wohltuende Auszeit für die werdende Mutter.

Durch sanfte Yogaübungen können typische Schwangerschaftsbeschwerden gelindert werden und vorhandene Verspannungen gelöst werden. Die ruhigen Bewegungen helfen Euch Stress abzubauen und man erhält mehr Energie.

Yoga stärkt Eure gesamte Muskulatur und macht beweglicher. Durch gezielte Atemübungen kann man zu einer tiefen inneren Ruhe gelangen und bekommt eine positive Verbindung zum Baby.

Weitere Informationen unter www.Relaxing-Yoga.de


Rückbildungsgymnastik

Rückbildung – zurück zur stabilen Körpermitte

Durch die hormonellen und körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft kommt es zu Auflockerungen der Gelenke und des Gewebes. Vor allem der Beckenboden ist einer gesteigerten Belastung ausgesetzt. In dem Rückbildungsgymnastikkurs findet ein gezieltes Beckenbodentraining zur Vermeidung von Harnblasensenkung, mit nachfolgenden Inkontinenzbeschwerden und Gebärmuttersenkung statt. Weitere Kursinhalte sind zudem die Stärkung der Rücken- und Nackenmuskulatur und Gymnastikübungen für Bauch – Beine –Po. Und zu guter Letzt: Entspannung!

  • Teilnahme ab der 6. Woche nach der Geburt bis zum 10. Monat möglich
  • 8er Block (je 75 Minuten) ; 1 x wöchentlich, Kassenleistung
  • Kurs in der Gruppe, Kinder können mitgebracht werden
  • Mitzubringen: sportliche Kleidung, Stoppersocken (Anti-Rutsch), großes Handtuch / Decke / Bettlacken, evtl. eigenes Getränk, Versicherungskarte

PEKiP

PEKiP ist die Entwicklungsbegleitung für Kinder und ihre Eltern im ersten Lebensjahr. Das erste Lebensjahr ist das Wichtigste! Euer Kind legt die Grundlagen für seine Entwicklung und die Ausbildung seiner Persönlichkeit. Euer Kind erfährt Bindung durch Nähe und Fürsorge und Zuverlässigkeit durch Ihre Zuwendung. Damit legen Ihr ein Fundament für das Selbst- und Weltvertrauen eures Kindes. Die ganzheitlichen Bewegungsanregungen werden stufenweise vermittelt und bieten sich für Kinder ab der 6. bis 8. Lebenswoche an. Die Gruppenleitung vermittelt Euch individuelle Bewegungs- und Spielanregungen, die Ihr an Eurem Kind anwenden könnt.

Kosten: 10 Treffen für 99 Euro, eine Einheit 10 x 90 Minuten.


Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder

Regelmäßig bieten wir in ehrenamtlicher Zusammenarbeit mit dem DLRG Erwitte Erste-Hilfe-Kurse in unserer Praxis an.

Themen wie Ersticken, Verbrennungen, Vergiftungen, Reanimation etc. werden in den Kursen besprochen und auch praktisch gezeigt und geübt. Willkommen sind Schwangere, Familien, Großeltern und alle die sich in Erste-Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder weiterbilden und informieren möchten. Anmeldungen gerne per Telefon in der Praxis oder per E-Mail, da die Plätze pro Kurs begrenzt sind. Es wird eine Teilnehmergebühr von 8 Euro erhoben.

Falls Ihr Hebammen oder Kinderkrankenschwestern seid, könnet Ihr uns gerne ansprechen. Ab einer bestimmten Teilnehmerzahl bieten wir mit dem Kinder NotfallTraining Brumberg Fortbildungen an.

Das KinderNotfallTraining Brumberg, ist aber auch für Schwangere, Eltern und Familien eine super Fortbildung und natürlich auch ohne uns als Praxis buchbar.